Browsing All Posts published on »Mai, 2012«

Rauswurf von der Regelschule

Mai 25, 2012

2

taz – Artikel vom 25.05.2012: Ein autistisches Kind soll nach einer Rangelei die Schule verlassen. Seine Mutter wehrt sich: Wäre der Junge gefördert worden wie vorgesehen, gäbe es keine Probleme. In seinem Zimmer hat John* eine Lego-Landschaft aufgebaut. Er sammelt Fußballbildchen, liest gerne Comics und interessiert sich für die alten Römer. Ein ganz normaler Junge […]

Von der Fehlersuche zur Schatzsuche

Mai 20, 2012

0

Der Westen – Artikel vom 20.05.2012: Es war eigentlich nichts Besonderes, was Julius sich gewünscht hatte. Und irgendwie selbstverständlich für einen Sechsjährigen, der einen großen Bruder hat. Und der einfach nur auf die selbe Grundschule in Iserlohn gehen wollte wie der vier Jahre ältere Maximilian. Doch um ihm diesen Wunsch erfüllen zu können, mussten seine […]

Mika (8) steht vor einem Lebensweg voller Hürden

Mai 15, 2012

0

come-on.de  – Artikel vom 15.05.2012: NACHRODT-WIBLINGWERDE ▪ Auf den ersten Blick ist Mika ein ganz normaler achtjähriger Junge: blonde Haare, Brille, vielleicht ein bisschen schüchtern. Seiner Mutter macht seine Entwicklung allerdings große Sorgen, denn bei Mika haben Ärzte das Asperger-Syndrom diagnostiziert, eine leichte Form von Autismus. Seitdem das bekannt ist, sucht seine Mutter verzweifelt nach […]