Hilfe für Autisten

Posted on 7. Februar 2012

0


RP-Online – Artikel vom 06.02.2012:

Ein Leben mit System: Das steht für Autisten stets im Mittelpunkt. Mit dem TEACCH-Ansatz aus den USA begegnet Haus Freudenberg diesen besonderen Menschen und hilft ihnen bei der Bewältigung des Alltags.

Ein Leben wie in einer Kiste. Geordnet, strukturiert, mit System. Ohne Anschluss an die echte Welt da draußen. Und wehe, wenn irgend etwas anders ist als sonst: Autisten kennen keine Spontanität. Sie leben mit (massiven) Wahrnehmungsstörungen und haben es deshalb in der Gesellschaft nicht leicht. Doch wie gestaltet man mit ihnen einen Arbeitsalltag? Die Haus Freudenberg GmbH setzt dort an, wo das „autistische Spektrum“ individuell beginnt und lernt mit den Menschen, wie der Alltag auch ohne feste Strukturen funktionieren kann: mit dem aus den USA stammenden TEACCH-Ansatz.

Weiter…

Posted in: Autismus