Neue Gruppe für Eltern autistischer Kinder

Posted on 30. August 2011

0


RP-Online – Artikel vom 30.08.2011:

Oberbilk (RP). Lewis ist zehn Jahre alt und
hochintelligent. Schon mit vier Jahren konnte er die Uhrzeit lesen, später
merkte er sich die gestoppten Zeiten bei Autorennen, 50 und mehr hintereinander.
Dass etwas mit Lewis nicht stimmt, merkte seine Mutter Claudia Franck, als der
Junge sechs Jahr alt war. Die Diagnose: Lewis ist Autist…

… Jetzt hat Claudia Franck zusammen mit der Psychotherapeutin Hela
Brehmer eine Selbsthilfegruppe gegründet. In Zusammenarbeit mit dem Trägerverein
der ambulanten Hilfe sollen im Haus Ludwig-Erhard-Straße 18 in der Nähe des
Hauptbahnhofs Kurse für Betroffene und Angehörige stattfinden. „Den Eltern von
autistischen Kindern wollen wir helfen, wieder zur Ruhe zu kommen. Deshalb
beginnen wir während der Treffen mit einer Meditation, die die Sinne schärfen
soll. Wir konzentrieren uns auf die Elemente. Märchen werden zur Sprache kommen
und sollen dann kreativ umgesetzt werden, etwa, indem man sich eine Szene wählt
und diese dann zu Papier oder auf die Leinwand bringt“, sagt Brehmer.

Weiter…

 

 

Posted in: Autismus