Eine neue Chance für Menschen mit Autismus

Posted on 3. Juni 2011

0


Nürnberger-Zeitung – Artikel vom 03.06.2011:

„Menschen mit Autismus, die nicht sprechen können, haben es besonders schwer; sie benötigen die ‚anwaltschaftliche’ Unterstützung und Vertretung durch die Lebenshilfe.“ Darauf wies Horst Seehofer in der Informationsveranstaltung „Wege in die Arbeit – berufliche Chancen für Menschen mit Autismus“ in den Pegnitzwerkstätten hin.

Und sie möchten dort arbeiten, wo auch andere arbeiten. Dazu muss nach den Worten des Vorstandsvorsitzenden der Lebenshilfe Nürnberg die Arbeit neu organisiert, das heißt an die individuellen Fähigkeiten des Beschäftigten angepasst werden – Stichwort „Inklusion“ – Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Weiter..

Posted in: Autismus