DRK eröffnet eine Ambulanz für Autisten und deren Angehörige

Posted on 13. Mai 2011

0


newsclick.de – Artikel vom 13.05.2011:

Das Integrations- und Therapiezentrum (ITZ) des DRK am Exer ist um einen Bereich gewachsen. Neu eröffnet worden ist die Autismusambulanz vor 130 geladenen Gästen. ITZ-Leiter Thomas Stoch blickte auf die achtjährige Geschichte des Zentrums zurück, die 2003 in einem acht Quadratmeter kleinen Büro begann. „Danach wuchs und wuchs unser Familienentlastender Dienst, die Anzahl der Kunden verdoppelte sich.“ Heute sei der FED der zweitgrößte in Niedersachsen. Er betreue in der Region 500 Familien mit behinderten Kindern.

Weiter…

Posted in: Autismus