Browsing All Posts published on »April, 2011«

Badbergen: Haus Möhringsburg bietet Autisten größtmögliche Selbstständigkeit

April 30, 2011

0

Neue Osnabrücker Zeitung – Artikel vom 30.04.2011: Badbergen. Wer eines Tages in einem fremden Land aufwacht, in dem ihm das Verhalten der Menschen, ihre sozialen Regeln und ihre Sprache unverständlich sind, gerät unter Stress. Denn es erscheint ihm unmöglich, seine Wahrnehmungen zu einem sinnhaften Ganzen zusammenzusetzen. Ähnlich ergeht es Menschen mit einer autistischen Behinderung, die […]

Wenn die Osterdekoration zum Aufstand führt

April 30, 2011

0

Schaumburger Nachrichten – Artikel vom 30.04.2011: Autisten können nicht geheilt, aber ihnen kann geholfen werden. Einen Baustein dieser Hilfe bietet der Autismus Regionalverband Schaumburg an, dessen neue Ansprechpartnerin die Münchehägerin Iris Wesling ist. Die Diagnose ‚Autismus’ hat sie für ihren Sohn Felix vor sieben Jahren bekommen. Münchehagen (ade). Ein selbst gebastelter Osterhase und ein eben […]

Auf die Nase tippen bedeutet „Ja“

April 29, 2011

0

Schwarzwälder Bote – Artikel vom 29.04.2011: Von Ina Armbruster Nagold-Hochdorf. Maike packt ihren Ordner aus, legt ihn auf den Tisch. Sie schlägt eine Seite mit einem roten Din A5–Zettel auf. Immer wieder tippt Maike auf den Zettel. Vielleicht gefällt ihr der rote Zettel besonders gut. Für Außenstehende ist es schwer festzustellen, was dem autistischen Mädchen […]

Ein Ich wie eine Insel

April 29, 2011

0

Stuttgarter Nachrichten – Artikel vom 29.04.2011: Das Asperger-Syndrom tut nicht weh. Es hindert Daniel Waitz nicht, in der Sonne zu sitzen und ein Bananensplit zu essen. Er ist ein junger schlanker Mann mit feinen Gesichtszügen und ebenso feingliedrigen Fingern. Dass er Musiker ist, würde ihm jeder sofort glauben. Dass er Autist ist, sieht ihm dagegen […]

Fußball-WM ins Bild gesetzt – Kunst von fünf Autisten im Kunsthof zu sehen

April 28, 2011

0

Freie Presse – Artikel vom 28.04.2011: Neukirchen. Sehr farbig und lebensfroh sind die Werke in der Schau unter dem Titel „Gedankensprünge“. Jens Gerlach, Annett Patzke, Frank Michaelis, Claudia Rener und Wowa Kaychuk zeigen mit ihrer Kunst auch ihre Welt. Eine Welt, die Außenstehenden nur selten so zugänglich ist: Die fünf Künstler sind Autisten im Alter […]

Das doppelte Netz: Ein Besuch beim Dortmunder Autismus-Projekt

April 23, 2011

0

Ruhr-Nachrichten – Artikel vom 23.04.2011: DORTMUND Mit lockerem Griff hält Till Blume seinen Tennisschläger in der rechten Hand. Alle paar Sekunden kommt eine gelbe Filzkugel auf ihn zugeflogen. Doch nur jede dritte findet den Weg wieder zurück über das Netz. Stoisch wartet der 16-Jährige auf den nächsten Ball. Till ist Autist, seine Wahrnehmung ist gestört. […]

Autisten können manche Dinge einfach besser erledigen

April 22, 2011

0

Wirtschaftsblatt – Artikel vom 22.04.2011: Den Ausdruck „geschützter Arbeitsplatz“ hört der Däne Thorkil Sonne nicht gerne. Denn sein Unternehmen Specialisterne will mehr: Autisten werden hier ausgebildet und an jene Stellen vermittelt, die sie aufgrund ihrer Fähigkeiten besser ausüben können als andere Menschen. Vergangenes Jahr machte Sonne 2,5 Millionen € Umsatz… …Sonnes Visitenkarte wird auf der […]

Asperger-Syndrom – Mit Köpfchen und Knöpfchen

April 21, 2011

0

Der Westen – Artikel vom 20.04.2011: Schwerte. Mit Köpfchen sammelt Katja Hardenfels aus Schwerte Knöpfchen, um Arbeitsplätze für Autisten zu schaffen. Ein Gefrierbeutel voller alter Knöpfe – das ist das Gastgeschenk beim Interview. Katja Hardenfels freut sich darüber als ob es ein Strauß roter Rosen wäre. Denn so wie andere Briefmarken oder Münzen horten, sammelt […]

Autismus – miteinander sprechen statt übereinander

April 15, 2011

0

suite101.de – Artikel vom 06.04.2011: Im Berufsbildungswerk im Potsdamer Oberlinhaus werden aktuell 52 junge Menschen mit Autismus ausgebildet oder nehmen an einer berufsvorbereitenden Maßnahme teil. Am 2. April 2011 trafen sich dort jedoch gut 300 Menschen zum 3. Autismustag. Autisten selbst, deren Angehörige, Fachleute und Vertreter von Selbsthilfegruppen kamen in Vorträgen zu Wort. Darüber hinaus […]

Motorische Fähigkeiten üben mit autistischen Kindern

April 14, 2011

0

suite 101.de – Artikel vom 09.04.2011: Autistische Kinder haben häufig ein geringes Schmerzempfinden, ein mangelndes Gefühl für Körperkoordination und eine verminderte Fähigkeit, ihren Körper wahrzunehmen. Der Mangel an Sensibilität für die eigenen Gliedmaßen zeigt sich für viele alltägliche Tätigkeiten als Hemmschuh. Die vom Normalen abweichenden Hormon- und Neurotransmitterspiegel verursachen dieses Fehlen von Körperinformation, meist können […]