Wohnschule startet Mitte Januar

Posted on 12. Januar 2011

0


Ahlener Zeitung – Artikel vom 28.12.2010 

Im Januar eröffnet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) eine ambulante Wohnschule
für Menschen mit Autismus.
Konzipiert ist die Wohnschule für Menschen mit dem Asperger Syndrom
oder einer anderen autistischen Störung.
Sie soll laut Rotkreuz-Mitteilung die Teilnehmer vorbereiten auf das Wohnen
in einer eigenen Wohnung.
Die Qualität wird durch ein lang vorbereitetes Konzept gewährleistet.
Die gesamte Maßnahme wird von der „Aktion Mensch“ gefördert.

Weiter …

Posted in: Asperger-Syndrom