Der kleine Torben aus Montabaur leidet an Autismus

Posted on 11. Januar 2011

0


Rhein- Zeitung – Artikel vom 07.01.2011

Auf den ersten Blick ist der kleine Torben Leon ein ganz normaler Junge. Der Fünfjährige tobt mit seinem älteren Bruder Florian (8) im Wohnzimmer herum, wirkt ausgelassen und fröhlich.
Wenn man jedoch versucht, mit Torben zu kommunizieren, zeigt sich schnell, dass etwas nicht in Ordnung ist: Der Junge kann sich sprachlich nicht altersgerecht ausrücken, seine Wortbildungen entsprechen eher dem Stand eines Zwei- oder Dreijährigen. Direktem Blickkontakt weicht er aus.
Wenn seine Mama nicht versteht, was er will oder ein tägliches Ritual nicht eingehalten wird, wirft sich der Fünfjährige auf den Boden und beginnt laut zu schreien

Weiter …

Posted in: Autismus